Geländearbeiten am 15. und 22. August 2020

Am den Samstagen, 15. und 22. August, war eine kleine Gruppe aus Mitgliedern vom OV F34 und des AVSK damit beschäftigt, den umgestürzten Gitter-Mast, auf dessen Spitze unser 3 Element-Beam saß, nach dessen Entfernung aus dem Baum, zu reinigen und danach mit neuen Antennen (3 Element Fritzel und eine 6 Meter Yagi) sowie Kabeln auszustatten und ihn schlussendlich unter gemeinsamer Anstrengung wieder aufzustellen.
Das Wetter hat einigermaßen mitgespielt und Ende Oktober sollen noch dringende Wartungsarbeiten am großen Gittermast mit Hilfe eines Hubsteigers erfolgen. Es sollen drei neue Antennenkabel mit neuen UHF/VHF Antenne montiert werden. Ein kleiner Bericht wird folgen.

Die fleißigen Helfer waren: Helwig DL8MC, Karl-Heinz DC4FEA, Lutz DO5LH, Joachim DL8MEQ, Christian DG7FEQ, Helmut DL1FCA, Helmut DK3ZQ, Ehrhard DF4FT und Charly DK3ZL.

Passt!
Passt!!
6m Yagi
 

 Bilder: DK3ZL


 

German Amateur Radio Club
AVSK / DARC F34
Region Schwalm Knüll

 

OV -Rundschreiben
13/2020

 


 

OV-Frequenzen
2m: 144,650 MHz
Echolink-Node 607799
70cm:        434,700 MHz

 

DMR-Relais

Ausgabe:          439,950 MHz
Eingabe: 430,550 MHz

 

D-Star-Relais

Ausgabe:          439,5625 MHz
Eingabe: 431,9625 MHz


 

Geografische Daten AVSK
QTH-Loc.: JO4ØRV
Long: 9.41835E ; 9º25’6”
Lat: 50.91304N ;50º54’47”
Höhe(NN): 600 m

 

OV-Abende F34

Die Funkamateure und Freunde des OV Schwalm-Knüll treffen sich gewöhnlich an jedem ersten Freitag im Monat um 20.00 Uhr im neuen OV-Lokal  Hotel Restaurant Rosengarten in Schwalmstadt-Ziegenhain.


 

Bildnachweis

Die Bilder dieser Webseite sind im Laufe der Zeit durch die Ortsverbandsmitglieder entstanden.