Liebe Funkfreunde

hiermit lädt der OV F34 zu einem Satelliten-Seminar bei DH1FR (Ralf in Neustadt) ein.

Am Samstag, den 07. Dezember, in den Räumen von Altenbrand Datentechnik (bei DH1FR und DL8ZAW) in Neustadt, soll es um 10 Uhr losgehen.

Folgende Themen sollen dargestellt und auch "live" vorgeführt werden:

1) Aufbau von portablen Stationen für Betrieb über den geo-stationäre Satelliten QO-100. Was braucht man an Technik und Software dazu.

a) Robert (DL5FCE) wird auf dem Firmengelände seine Antennenschüssel, die auf einem Dreibein montiert ist, aufbauen, die wir dann gemeinsam auf den Satellit QO-100 (einen Transponder auf dem katarischen TV-Satelliten Es'hail-2) in 36.000 km Entfernung hoch ob am Himmel Richtung Süden ausrichten wollen. Er verwendet dabei Up- und Down-Konverter, die einen ICOM 9700 als Steuergerät haben.

b) ich werde meine gerade in der Entwicklung befindliche Portabel-Station für Auslandseinsätze parallel dazu aufbauen. Ich verwende die SDR Lösung, wobei der "Pluto" mit Verwendung der Software SDR-Radio Konsole dabei das UKW-SSB-Gerät ersetzt.

c) Ralf (DL1EL) zeigt zusätzlich eine Lösung, bei der ältere, jeweils getrennte UKW-Funkgeräte mit der neuesten Version der Software SDR-Radio Konsole vollkommen "transceive" betrieben werden.

2) Theorie und praktische Anwendung für den Betrieb über niedrig-fliegende Satelliten (LEOS).

Ich will versuchen mit meinem Handfunkgerät (in FM mit 5 Watt) und einer Hand-Duo-Band-Antenne, bei einem der Überflüge ein QSO innerhalb Europas zu führen. Noch wissen wir nicht, welcher Satellit an dem Tag gut zu erreichen ist.

Außerdem zeige ich auf, welche verschiedene Arten von Aktivitäten im Zusammenhang mit den LEOS und der ISS ("live" Schulkontakte und SSTV Übertragungen etc.) mit recht einfachen Mitteln möglich sind.

Wir würden uns sehr freuen, wenn der ein oder andere Interesse hat und bitte aber unbedingt um eine möglichst verbindliche Anmeldung über die folgende Doodle-Befragung:

https://doodle.com/poll/5hetuzafx7rhcxag

Weitere Einzelheiten werden in den kommenden Wochen noch bekannt gegeben. Bitte vergesst nicht Euch möglichst bald in der Liste (s.o.) oder bei mir per Telefon oder Email anzumelden, DANKE.

 

vy 73

Charly (DK3ZL / AD8AS)

Telefon: 06691 6677

mailto DK3ZL

 


		
			

 

German Amateur Radio Club
AVSK / DARC F34
Region Schwalm Knüll

 

OV -Rundschreiben
8/2019

 

'Fool on the hill?"

Dk3ZL berichtet über seine Reise nach Namibia und Südafrika. Einen ausführlichen Bericht findet man hier.


 


 

OV-Frequenzen
2m: 144,650 MHz
Echolink-Node 607799
70cm:        434,700 MHz

 

DMR-Relais

Ausgabe:          439,950 MHz
Eingabe: 430,550 MHz

 

D-Star-Relais

Ausgabe:          439,5625 MHz
Eingabe: 431,9625 MHz


 

Geografische Daten AVSK
QTH-Loc.: JO4ØRV
Long: 9.41835E ; 9º25’6”
Lat: 50.91304N ;50º54’47”
Höhe(NN): 600 m

 

OV-Abende F34

Die Funkamateure und Freunde des OV Schwalm-Knüll treffen sich gewöhnlich an jedem ersten Freitag im Monat um 20.00 Uhr im neuen OV-Lokal  Hotel Restaurant Rosengarten in Schwalmstadt-Ziegenhain.


 

Bildnachweis

Die Bilder dieser Webseite sind im Laufe der Zeit durch die Ortsverbandsmitglieder entstanden.