Verbesserung der Infrastruktur

Im Rahmen der angedachten Verschönerungen an unserem AVSK-Gelände, auch im Hinblick auf das „Besucheraufkommen“ zu unserem ganz speziellen Fieldday vom 11. bis 13. August zum 50. Jubiläum des OV F34 Schwalm-Knüll, hatte eine kleine Gruppe unter der fachkundigen Führung unseres neuen Geländewarts Karl-Heinz DO2KHG, am 26. Mai um 15 Uhr nach den entsprechenden Vorbereitung des Untergrunds durch Bauleiter Karl-Heinz mit seinem Fuhrpark mit der Verlegung von 40 Rasenrandsteinen in Beton begonnen. Trotz brütender Hitze war die Sache per Teamwork gegen  18:30 erledigt, also konnte die Mannschaft sich anschließend bei Bratwurst und kalten Getränken von den Anstrengungen erholen.
Für den nächsten „Bauabschnitt“ brauchen wir aber noch ein paar mehr helfende Hände, das Verlegen des neuen Pflasters ist für Ende Juni/Anfang Juli geplant.
Das Team vom Karl-Heinz, DO2KHG bestand aus Ralf, DH1FR (unser OVV geht mit gutem Beispiel voran) Karl-Heinz, DC4FEA, Helwig, DL8MC, Karl-Friedrich, DL4KF, Charly, DK3ZL.

Wir würden uns freuen, wenn Ende Juni noch jemand Lust hat, uns bei den anstehenden Arbeiten zu helfen, jede Hand ist hilfreich.
Bitte meldet Euch auf der OV-Welle, DMR oder WhatsApp. (DK3ZL)

"Wir haben den Karlheinz satt bekommen!"

 

German Amateur Radio Club
AVSK / DARC F34
Region Schwalm Knüll

 


 

OV-Frequenzen
2m: 144,650 MHz
Echolink-Node 607799
70cm:        434,700 MHz

 

DMR-Relais

Ausgabe:          439,950 MHz
Eingabe: 430,550 MHz

 

D-Star-Relais

Ausgabe:          439,5625 MHz
Eingabe: 431,9625 MHz


 

Geschichte der FM-Relais in DL.


 

Geografische Daten AVSK
QTH-Loc.: JO4ØRV
Long: 9.41835E ; 9º25’6”
Lat: 50.91304N ;50º54’47”
Höhe(NN): 600 m

 

OV-Abende F34

Die Funkamateure und Freunde des OV Schwalm-Knüll treffen sich gewöhnlich an jedem ersten Freitag im Monat um 20.00 Uhr im neuen OV-Lokal  Hotel Restaurant Rosengarten in Schwalmstadt-Ziegenhain.


 

Bildnachweis

Die Bilder dieser Webseite sind im Laufe der Zeit durch die Ortsverbandsmitglieder entstanden.